Beach Allstars Zeesen

BASZ Pur


Spielbetrieb 8
Spielbetrieb 8
volleyball pur
volleyball pur
Image 028
Image 028
P1070329
P1070329
1.platz
1.platz
P1070870
P1070870
P1040223
P1040223
Zone
Zone

I like it

Dem Aberglauben zu Urteilen stand der Zeesener Beachcup in diesem Jahr unter keinem guten Stern. Zum 13. Mal fand traditionell am ersten Augustwochenende das Zeesener Beachvolleyballturnier statt. Doch den Mythen um die Zahl 13 zum Trotz war der Zeesener Beachcup in diesem Jahr erfolgreicher denn je.
Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen von über 30°C sollte der Samstag ein traumhafter Turniertag werden. Wie jedes Jahr war das Turnier mit seinen 20 Teilnehmerplätzen Wochen zuvor ausgebucht. Unter diesen Top-Voraussetzungen konnte das Turnier pünktlich um 9:00 Uhr durch die Vorsitzende des Zeesener Interessenvereins, Helger Zeidler, eröffnet werden.
In der Vorrunde trafen, anders als im Jahr zuvor, stark durchwachsene Vorrundengruppen aufeinander. Dabei konnten sich die favorisierten Mannschaften durchsetzen.
Erstmalig schaffte es sogar ein Mixed-Team bis ins Halbfinale des Turniers. Dort musste sich das Team Jana Wiesner & Sven König jedoch gegen Stefan Wutzke & Sebastian Götz mit 16:21 Punkten geschlagen geben. Im zweiten Halbfinalspiel trafen in diesem Jahr die amtierenden Sieger Tino Nimtz & Alexander Dehnst auf Michel Reichow & Peter Ihle. In einem finalwürdigen Match standen sich die erfahrenen Teams auf Augenhöhe gegenüber. Mit 21:18 Punkten konnten sich die Favoriten Nimtz & Dehnst jedoch gegen die starken Herausforderer durchsetzen.
Im kleinen Finale konnte das Mixed-Team Wiesner & König ihre Spielstärke nochmals unter Beweis stellen. Zwar verloren Sie das Spiel um Platz drei gegen Reichow & Ihle, zeigten jedoch mit 18:21 Punkten, dass sie es zu Recht bis in das Spiel ums Podest geschafft hatten.
Im Finale ließen Nimtz & Dehnst, welche mit einem Sieg das Trippel komplettieren würden, nichts mehr anbrennen. Mit zwei eindeutigen Sätzen, in denen sie den Gegnern Wutzke & Götz in keiner Sekunde des Spiels die Hoffnung auf den Sieg ließen, beendeten Sie den 13. Zeesener Beachcup.
Als Besonderheit in diesem Jahr fiel die Wahl der Sieger der Herzen nicht eindeutig auf ein Team. Das Publikum musste zwischen den Teams Jana Wiesner & Sven Eric und Mareike Rammelt & Christoph Götze durch Applaus wählen. Doch auch durch die Zuschauer ließ sich kein Sieger ermitteln, sodass erstmalig zwei Mannschaften als Sieger der Herzen in die Geschichte eingehen.

Der gebührende Ausklang wurde dieses Jahr durch die Band Hide’n Rise geliefert, welche ihr erstes öffentliches Livekonzert spielte. Mit rockigem Sound verabschiedete sich der Turniertag in die Nacht. Mit einem Cocktail der „Fire & Ice Bar“ oder einem kühlen Bier fand der Tag zu später Stunde sein Ende.

An dieser Stelle sei allen Unterstützern Gedankt. Insbesondere sind hierbei die Weigel Transportlogistik, der Zeesener Interessenverein, DJ Tomba und natürlich alle Mitglieder des Vereins, speziell diejenigen, welche den ganzen Tag für das Wohl der Sportler und Gäste gesorgt haben, zu nennen.
Wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr und hoffen auf ein vergleichbares Event.

Dank an

Next Event

Keine Termine

Newsflash

Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.



Copyright BASZ e.V. © 2014. All Rights Reserved.