Beach Allstars Zeesen

BASZ Pur


Image 016
Image 016
Netzkante
Netzkante
2.platz
2.platz
Image 038
Image 038
etwas abkuehlen
etwas abkuehlen
Stefan
Stefan
volle Raenge
volle Raenge
Spielbetrieb
Spielbetrieb

I like it

Halbzeit beim diesjährigen BASZ Hallenmasters. Am vergangenen Samstag fand das zweite Turnier der Serie statt. Nach der Terminverlegung auf das Pfingstwochenende war die Vermutung groß, dass nur wenige Mannschaften den Weg nach Wildau finden würden. Doch mit insgesamt 14 Mannschaften (8 Freizeit, 6 Leistung), kamen mehr Mannschaften als gedacht. Darunter auch wieder Mannschaften, die wir das erste Mal begrüßen durften.

Unsere Zeesener gingen diesmal nicht wie gewohnt in der Freizeitklasse an den Start, sondern versuchten sich in der höheren Leistungsklasse durchzusetzen. Kurzfristig hat man sich für diesen Schritt entschieden, schließlich wächst man bekanntlich mit seinen Aufgaben. Im Turniermodus Jeder gegen Jeden hieß es in erster Linie Spaß haben und möglichst viele Sätze gewinnen.

Gleich im ersten Spiel wurde deutlich, dass das kein langweiliger Tag werden würde. Schnelle Spielzüge und kreative Angriffe machten der gastgebenden Mannschaft das Leben schwer. Dennoch blieb die Stimmung nach den ersten Spielen, welche zwar verloren gingen, gut. Alle schienen zu merken, dass mit jedem Spiel die Leistung zunahm und man sich mehr auf das Team und den Gegner einstellen konnte. Die Annahmen wurden sicherer, die Bewegungsablaufe runder und die Angriffe härter. Am vierten Spiel ging es gegen „Die Neulinge“. Als amtierende Gewinner der Serie der wohl erwartungsmäßig schwerste Gegner. Dennoch gewannen die Beach Allstars den ersten Satz souverän und konnten auch m zweiten Satz lange das hohe Leistungsniveau mitgehen. Immerhin ein Unentschieden nach Sätzen.

Am Ende blieb zwar nur der sechste Platz für unsere Zeesener. Zudem jedoch die Erkenntnis, dass die Leistungsunterschiede in dieser Klasse nicht sonderlich groß sind und das Feld dicht beieinander liegt. Schmilzt die Mannschaft enger zusammen, kann ein vorderer Platz aufgrund der individuellen Spielstärke sicherlich erspielt werden.

Der Sieg ging an diesem Tag an „Die Kaputten“, die Ihre Leistungen zu den vergangenen Turnieren nochmals steigern konnten und ihren ersten Turniersieg in der Klasse behaupten. Platz zwei an „Die Neulinge“ vor dem „Joker Team“.

In der Freizeitklasse galten der „KSV 90“ als Favorit. Mit jedoch drei neuen Mannschaften blieb offen, ob die Erwartungen auch erfüllt werden konnten. Zudem musste die Mannschaft mit drei Frauen antreten. Am Ende hieß es Rang drei hinter dem „TSV Ausbau Berlin“ und dem „Sixer Mix“. Zwei Mannschaften, welche bei ihrem Debut einen Pokal abräumten.

Der „KSV 90“ bleibt dennoch in der Gesamtwertung in Führung und baut seinen Vorsprung deutlich aus. Für unsere Zeesener wird die Verteidigung des Wanderpokals in der Freizeitklasse somit schwer. Dennoch standen alle Teammitglieder hinter der Entscheidung sich der neuen Herausforderung zu stellen.

Jetzt geht es erst einmal in die Beachsaison. Dafür allen Mannschaften viel Spaß und Erfolg. Der Hallenmasters meldet sich im Herbst mit der zweiten Hälfte zurück.            

Dank an

Next Event

Keine Termine

Newsflash

Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!


Michel und Paul Sieger Beachcup 2014

Der Sieger des 14. Zeesener Beachcups kommt dieses Jahr nicht aus den eigenen Reihen. Michel und Paul konnten Alex und Tino den 4. Sieg in Folge streitig machen.


zweiter Platz für Copacabana

Bei dem Auftaktturnier des BASZ Hallensoccer 2014 holt unsere Copacabana hinter Hangover 96 den 2. Platz.
Die Entscheidung viel im 9m-Schießen mit 3-2.


Ran an's Netz startet in eine neue Runde

Die Männer der Beach Allstars Zeesen starten im September in der Herrenstaffel II in die neue Ran an's Netz Runde.
Auf geht's!



Copyright BASZ e.V. © 2014. All Rights Reserved.